Nach den erfolgreichen Durchführungen der Schülerwettbewerbe im Rahmen der beiden ersten  Ahrweiler Freiheitswochen beginnen nun die Vorbereitungen für die 3. Ahrweiler Freiheitswochen, die  vom 07. bis 18.03.2018 stattfinden werden. Ein Schülerwettbewerb wird wieder ein wesentlicher Baustein sein.

Die Themenstellungen und Teilnahmebedingungen für den Wettbewerb 2018 sind in der kurzen Ausschreibung als Anlage beigefügt. Der Stichtag für die Abgabe der Wettbewerbsbeiträge ist der 13.02.2018.  
Die öffentliche Präsentation der Ergebnisse und die Auszeichnung der Preisträger erfolgt zum Abschluss der 3. Ahrweiler Freiheitswochen am 18. März 2018 im Rahmen der Matinee der Freiheiter in der Konzerthalle im Kurpark Bad Neuenahr.

Das übergeordnete Wettbewerbsthema „Demografischer Wandel – Miteinander der Generationen“ soll mit den beiden Themenstellungen:

  • „Intergenerative Projekte: Jung und Alt lernen mit- und voneinander“ für Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-10 und
  • „Zusammenleben in einer zunehmend pluralisierten und individualisierten Gesellschaft“ für Schülerinnen und Schüler der Klassen 11-13

bearbeitet werden. Diese Aufgabenstellungen bieten den Teilnehmenden besondere Möglichkeiten, innovative Beiträge zu einem aktuellen gesellschaftlichen Diskussions- und Entscheidungsbereich zu liefern und Denkanstöße zu geben.

In der Hoffnung auf eine rege Wettbewerbsbeteiligung wünschen wir allen Teilnehmenden eine ideenreiche Zeit. Über eine (unverbindliche) Anzeige der vorgesehenen Beteiligung bis zum 31. Oktober 2017.

Die Ausschreibung zum Schülerwettbewerb 2018 finden Sie hier: Ausschreibung.
Vorab Anmeldung zum Schülerwettbewerb 2018 finden Sie hier: Anmeldung.
Das Formblatt für die Teilnahme des Schülerwettbewerbs 2018 finden Sie hier: Formblatt Schülerwettbewerb.

Die Abgabe muss bis zum 13. Februar 2018 erfolgen.

 

Schülerwettbewerb 2017

Auch 2018 wird die Jugend, als ganz besonders wichtiger Bestandteil der AhrweiWie großartig und wertvoll diese Beiträge sind, zeigen die Gewinner der Schülerwettbewerbe.

Preisträger des Schülerwettbewerbs 2017

1. Preis Kategorie Gymnasium des Schülerwettbewerbs der Ahrweiler Freiheitswochen 2017 zum Thema „Reform der Gesellschaft – Zeit für Veränderungen?“ ging an die Schülerinnen und Schüler der Klasse 11 des Gymnasiums Calvarienberg:

 

2. Preis Kategorie Gymnasium des Schülerwettbewerbs der Ahrweiler Freiheitswochen 2017 zum Thema „Reform der Gesellschaft – Zeit für Veränderungen?“ ging an die Schülerinnen und Schüler der Klasse 11 des Peter-Joerres-Gymnasium:

1. Preis Kategorie Realschule plus des Schülerwettbewerbs der Ahrweiler Freiheitswochen 2017 zum Thema „Private Initiativen – Ein Schlüssel zur Integration?“ ging an Schülerinnen und Schüler der Klasse 6 – 10 der Brohltalschule Realschule plus Niederzissen in Kooperation mit dem Kultur- und Heimatverein Niederzissen e. V.

2. Preis Kategorie Realschule plus des Schülerwettbewerbs der Ahrweiler Freiheitswochen 2017 zum Thema „Private Initiativen – Ein Schlüssel zur Integration?“ ging an Schülerinnen und Schüler der Klasse 10b der Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler in Kooperation mit der Ortsgemeinde Waldorf:

 

Der Sonderpreis der Ahrweiler Freiheitswochen 2017 ging an die Aktionsgruppe Flüchtlingsnetzwerk Bad Neuenahr-Ahrweiler e. V. mit dem Projekt „Fantasiewerkstatt“.

Wir bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern, die einen Beitrag zu den Ahrweiler Freiheitswochen geleistet haben!