Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Konzert mit Daniel Bongart und Carola Heyden

17. März 2020 @ 19:00 - 20:30

Daniel Bongart und Carola Heyden
Bild: Michael Westermann

Vom Heute in die Vergangenheit und zurück – die Brücke zwischen der
Romantik und dem Hier und Jetzt“

Daniel Bongart und Carola Heyden schlagen mit ihrer Musik die Brücke
zwischen der Romantik und dem Hier und Jetzt. Sowohl inhaltlich als
auch mit ihrer instrumentalen Besetzung.

Wie zu seiner Zeit Beethoven, so leben wir heute in einer Zeit, in der
gerade sehr viel um uns herum passiert und das in einer für viele
Menschen unheimlichen Geschwindigkeit. Sei es politisch, ökonomisch
oder auch gesellschaftlich. Damals war Beethoven mit seiner Musik
einer der Wegbereiter für die Epoche der Romantik. Die Kunst dieser
Epoche legte unter anderem den Akzent auf das Innerste des Menschen,
also sein Empfinden und seine Gesinnung.

Das versucht auch Daniel Bongart mit seiner Musik. In seinen Liedern
erzählt er Geschichten über Menschen, ihre Geheimnisse und ihre
Emotionen. Seine Lieder sind dabei sehr emotional. Das gefühlvolle
Zusammenspiel von Gitarre und Gesang verleiht seinen tiefgründigen,
persönlichen Texten Tiefe.

Carola Heyden begleitet Daniel Bongart am Cello. Ihr Cellospiel ist
dabei mehr als nur eine musikalische Untermalung seiner Lieder. Es
bildet das Fundament für die gemeinsamen Arrangements, die mal
zerbrechlich wirken und im nächsten Moment wieder sehr kraftvoll
klingen.. Mit ihrem Zusammenspiel fließen die Elemente von Folk, Pop
und Klassik ineinander, was der Brücke zwischen der Romantik und dem
Hier und Jetzt Stabilität verleiht. Ein Erlebnis für den Kopf, das
Herz und den Geist.“

Details

Datum:
17. März 2020
Zeit:
19:00 - 20:30
Veranstaltungkategorie:

Veranstalter

Förderverein Ahrweiler Freiheitswochen e.V.
Telefon:
02641 917129
E-Mail:
info@freiheiter-aw.de
Webseite:
www.freiheiter-aw.de

Veranstaltungsort

Kapelle Walporzheim