Die Wortwerker der LiterAhrischen Gesellschaft Bad Neuenahr e.V.  Bild: Heidi Capl

Bild: Heidi Capl

Der Verein  LiterAHRische Gesellschaft Bad Neuenahr e.V. wurde am 1. Januar 1990  gegründet.
Die Bezeichnung „Wortwerker“ ist Sinnbild für unsere Arbeit mit dem Wort.
Es ist kreatives Schreiben in vielfältiger Form. So bringen manche von uns gerne Artikel und Kolumnen zu Papier, andere sind mehr aphoristisch ausgerichtet. Romanschreiber sind ebenso vertreten wie Lyriker, oder Menschen, die sich der Prosa verbunden fühlen.
Die Freude am Schreiben steht an erster Stelle. Für manche von uns ist es ein Hobby, es finden sich aber auch professionelle Autoren in unseren Reihen.
Zu unseren monatlichen Treffen gehören der Austausch, die Reflexion, die Arbeit am gemeinsamen Text oder das feine Spiel mit dem Wort.
Auch öffentliche Lesungen sind Bestandteil  unserer Vereinstätigkeit.
Texte, die teils aus vorgegebenen Themen entstanden sind, finden sich in der Anthologie „Auslese“ wieder. Ein Buch, welches in gemeinsamer Arbeit unserer Mitglieder entstand und das 2016 von der LiterAHRischen Gesellschaft Bad Neuenahr e.V. veröffentlicht wurde.

Wortwerker der LiterAHRischen Gesellschaft Bad Neuenahr e.V.

Kontakte und Informationen:     

www.wortwerker-neuenahr.de

Beate Unger / Telefon: 02642-46494 / e-mail: be.unger@web.de
Anneliese Boaro / Telefon: 02641-3969950 / e-mail: a.boaro@gmx.de