Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Kommende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2017
Eintritt frei

Eröffnung der Sonderausstellung „Remembered Light – Glass Fragments from World War II“

4. März 2017 @ 14:00 - 16:00

GLASFRAGMENTE AUS DEM ZWEITEN WELTKRIEGZusammengeführt in der Wander-Ausstellung REMEMBERED LIGHT – LICHT DER ERINNERUNG als konzertierte Friedensaktion von jungen, international beheimateten, in den USA lebenden Künstlern mit einer existenziellen Botschaft: Nie wieder Krieg.Als der junge amerikanische Militärgeistliche  Frederick Alexander McDonald (1908-2002) im vom Zweiten Weltkrieg verwüsteten Europa Glasscherben zerstörter Kirchenfenster aufsammelte und mit der Feldpost nachhause schickte, hatte er nur die vage Vorstellung, dass diese Reste europäischer Hochkultur gerettet werden müssten, um sie eines Tages als Zeugen der Erinnerung wieder…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Sonderausstellung „Remembered Light – Glass Fragments from World War II“

7. März 2017 @ 9:00 - 19:00

GLASFRAGMENTE AUS DEM ZWEITEN WELTKRIEGZusammengeführt in der Wander-Ausstellung REMEMBERED LIGHT – LICHT DER ERINNERUNG als konzertierte Friedensaktion von jungen, international beheimateten, in den USA lebenden Künstlern mit einer existenziellen Botschaft: Nie wieder Krieg.Als der junge amerikanische Militärgeistliche  Frederick Alexander McDonald (1908-2002) im vom Zweiten Weltkrieg verwüsteten Europa Glasscherben zerstörter Kirchenfenster aufsammelte und mit der Feldpost nachhause schickte, hatte er nur die vage Vorstellung, dass diese Reste europäischer Hochkultur gerettet werden müssten, um sie eines Tages als Zeugen der Erinnerung wieder…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Sonderausstellung „Remembered Light – Glass Fragments from World War II“

8. März 2017 @ 9:00 - 19:00

GLASFRAGMENTE AUS DEM ZWEITEN WELTKRIEGZusammengeführt in der Wander-Ausstellung REMEMBERED LIGHT – LICHT DER ERINNERUNG als konzertierte Friedensaktion von jungen, international beheimateten, in den USA lebenden Künstlern mit einer existenziellen Botschaft: Nie wieder Krieg. Als der junge amerikanische Militärgeistliche  Frederick Alexander McDonald (1908-2002) im vom Zweiten Weltkrieg verwüsteten Europa Glasscherben zerstörter Kirchenfenster aufsammelte und mit der Feldpost nachhause schickte, hatte er nur die vage Vorstellung, dass diese Reste europäischer Hochkultur gerettet werden müssten, um sie eines Tages als Zeugen der Erinnerung…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Sonderausstellung „Remembered Light – Glass Fragments from World War II“

9. März 2017 @ 9:00 - 19:00

GLASFRAGMENTE AUS DEM ZWEITEN WELTKRIEGZusammengeführt in der Wander-Ausstellung REMEMBERED LIGHT – LICHT DER ERINNERUNG als konzertierte Friedensaktion von jungen, international beheimateten, in den USA lebenden Künstlern mit einer existenziellen Botschaft: Nie wieder Krieg. Als der junge amerikanische Militärgeistliche  Frederick Alexander McDonald (1908-2002) im vom Zweiten Weltkrieg verwüsteten Europa Glasscherben zerstörter Kirchenfenster aufsammelte und mit der Feldpost nachhause schickte, hatte er nur die vage Vorstellung, dass diese Reste europäischer Hochkultur gerettet werden müssten, um sie eines Tages als Zeugen der Erinnerung…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Sonderausstellung „Remembered Light – Glass Fragments from World War II“

10. März 2017 @ 9:00 - 19:00

GLASFRAGMENTE AUS DEM ZWEITEN WELTKRIEG Zusammengeführt in der Wander-Ausstellung REMEMBERED LIGHT – LICHT DER ERINNERUNG als konzertierte Friedensaktion von jungen, international beheimateten, in den USA lebenden Künstlern mit einer existenziellen Botschaft: Nie wieder Krieg. Als der junge amerikanische Militärgeistliche  Frederick Alexander McDonald (1908-2002) im vom Zweiten Weltkrieg verwüsteten Europa Glasscherben zerstörter Kirchenfenster aufsammelte und mit der Feldpost nachhause schickte, hatte er nur die vage Vorstellung, dass diese Reste europäischer Hochkultur gerettet werden müssten, um sie eines Tages als Zeugen der…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Eröffnung Wanderausstellung: Millenniums-Entwicklungsziele

10. März 2017 @ 14:00 - 17:00
Rathaus Adenau,
Kirchstraße 15
Adenau, 53518
+ Google Karte

Diese Wanderausstellung gibt einen kleinen Überblick über die Millennium Development Goals (Millenniums-Entwicklungsziele), die von den Vereinten Nationen, der Weltbank, dem IWF und der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, im Jahr 2001 im Rahmen des Millennium-Gipfel der Vereinten Nationen verabschiedet worden sind und bis 2015 erreicht werden sollen.Mit der Wanderausstellung informieren wir darüber, welche Fortschritte in Richtung Zielsetzung bereits gemacht werden konnte, gleichermaßen soll sie aber auch aufdecken, welche Defizite es, in der Umsetzung der Entwicklungsziele, noch zu überwinden gibt.…

Erfahren Sie mehr »

Eröffnung der 2. Ahrweiler Freiheitswochen

10. März 2017 @ 18:00 - 21:00
ARP Museum,
Hans-Arp-Allee 1
Remagen, 53424
+ Google Karte

Arp Museum am Bahnhof Rolandseck / Bild: PfeufferAb 18:00 Uhr werden Führungen durch das Arp Museum Bahnhof Rolandseck angeboten. Um 19:00 Uhr erfolgt die feierliche Eröffnung der 2. Ahrweiler Freiheitswochen. Details folgen in Kürze.

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Sonderausstellung „Remembered Light – Glass Fragments from World War II“

11. März 2017 @ 9:00 - 19:00
Ringhotel Haus Oberwinter,
Am Unkelstein 1a
Remagen, 53424 Deutschland
+ Google Karte

GLASFRAGMENTE AUS DEM ZWEITEN WELTKRIEG Zusammengeführt in der Wander-Ausstellung REMEMBERED LIGHT – LICHT DER ERINNERUNG als konzertierte Friedensaktion von jungen, international beheimateten, in den USA lebenden Künstlern mit einer existenziellen Botschaft: Nie wieder Krieg. Als der junge amerikanische Militärgeistliche  Frederick Alexander McDonald (1908-2002) im vom Zweiten Weltkrieg verwüsteten Europa Glasscherben zerstörter Kirchenfenster aufsammelte und mit der Feldpost nachhause schickte, hatte er nur die vage Vorstellung, dass diese Reste europäischer Hochkultur gerettet werden müssten, um sie eines Tages als Zeugen der…

Erfahren Sie mehr »
8,00€

Führung für Einzelbesucher in der Dokumentationsstätte Regierungsbunker

11. März 2017 @ 11:00 - 15:00
Dokumentationsstätte Regierungsbunker,
Am Silberberg 0
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474
+ Google Karte

Die Dokumentationsstätte Regierungsbunker öffnet für Einzelbesucher-Führungen am 11./12. März und 18./19. März jeweils um 11:00/12:00/13:00 Uhr. Die Dauer beträgt zwei Stunden.Eine Anmeldung ist Voraussetzung zur Teilnahme: Anmeldung per Telefon: 02641.9117053 oder per E-Mail: Heike Hollunder hollunder@dokumentationsstaette-regierungsbunker.eu 

Erfahren Sie mehr »

Eröffnung der Sonderausstellung Friedensmuseum Brücke von Remagen

11. März 2017 @ 14:00 - 17:00
Friedensmuseum Brücke von Remagen,
An der Alten Rheinbrücke 1
53424 Remagen am Rhein,
+ Google Karte

Die Brücke von Remagen heute Das Friedensmuseum von Innen       GeschichteDie Eisenbahnbrücke bei Remagen wurde 1912 geplant und von 1916 bis 1918 im Ersten Weltkrieg gebaut, um Truppen an die Westfront zu bringen.  Kaiser Wilhelm II. gab ihr den Namen „Ludendorffbrücke“ zu Ehren des Generalquartiermeisters des Heeres Erich Ludendorff.  Im November 1918 diente sie dem Rückzug des deutschen Heeres und dem Einmarsch der amerikanischen Besatzungstruppen.  Erst 1919 fertig gestellt, wurde die Brücke in den beiden folgenden Jahrzehnten kaum genutzt.1944/45 erlebte Remagen als…

Erfahren Sie mehr »

Gesprächskreis Ahrwein: Goethe, der Wein und die Kunst

11. März 2017 @ 19:00 - 22:00
AhrWeinForum,
Walporzheimer Straße 19
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474
+ Google Karte

Paul Gieler Dr. med. Gerhard Kreuter Angelika Castelli Vortrag: „Wein, Gesundheit & Kunst“ im März 2016 mit der Künstlerin Angelika Castelli, Regierungsdirektor a.D. Paul Gieler und Internist und Chefarzt a.D. Dr. med.Gerhard Kreuter / Foto: Jürgen VollrathGoethe gehört zu den größten und universellsten Persönlichkeiten, die Deutschland jemals hervorgebracht hat. Er war ein großer Genießer und Kenner des Weines, der sich auch gut auskannte in Fragen des Weinbaus ,sodass er als echter Weinexperte gelten kann.Der Wein begleitete Goethe buchstäblich von seiner…

Erfahren Sie mehr »
8,00€

„Geheimakte Deutsche Einheit“ Filmabend mit Uli Weidenbach

11. März 2017 @ 19:00 - 21:00
Dokumentationsstätte Regierungsbunker,
Am Silberberg 0
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474
+ Google Karte

Making-of:  „Geheimakte Deutsche Einheit“ Uli WeidenbachFilmabend mit Uli Weidenbach in der Dokumentationsstätte RegierungsbunkerDer Filmemacher Uli Weidenbach aus Ahrweiler ist Journalist, Dokumentarfilmer, Autor und Referent. Schaut man sich die Biografie von Uli Weidenbach an, fallen drei Themenschwerpunkte sofort auf: Fußball, Reisen und Filme. Weidenbach war selbst 3. Liga-Vertragsspieler und ist im Besitz der A-Lizenz als DFB-Fußballtrainer. Für den Sönke Wortmann Film „Das Wunder von Bern“, über den Weltmeister-Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft 1954, trainierte er die Schauspieler und übernahm selbst eine kleine…

Erfahren Sie mehr »
16,00€

„Ich lass mich gehen! Kommen Sie mit?“ Musikkabarett zwischen Intelligenz und Irrsinn mit Brigitte Fulgraff

11. März 2017 @ 19:30 - 21:30
Kulturwerkstatt Remagen,
Kirchstraße 5
Remagen, 53424
+ Google Karte

Brigitte FulgraffBrigitte Fulgraff räumt tüchtig auf – mit dem Leben an sich, den Beziehungen und auch mit sich selber. Nach dem großen Erfolg bei Publikum und Presse im vergangenen Jahr stellt die bekannte Kabarettistin auch in diesem Jahr ihr überarbeitetes Bühnenprogramm „Ich lass‘ mich gehen! Kommen Sie mit?“ vor.Sie nimmt sich dabei alle Freiheiten heraus: temperamentvoll, sympathisch, souverän – und schnell mit dem Mundwerk (umwerfende Ausstrahlung und Performance inclusive). Eigenwillige Songs sprengen das Korsett des Mainstreams.  Kongenial begleitet von ihrem…

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Sonderausstellung „Remembered Light – Glass Fragments from World War II“

12. März 2017 @ 9:00 - 19:00
Ringhotel Haus Oberwinter,
Am Unkelstein 1a
Remagen, 53424 Deutschland
+ Google Karte

GLASFRAGMENTE AUS DEM ZWEITEN WELTKRIEG Zusammengeführt in der Wander-Ausstellung REMEMBERED LIGHT – LICHT DER ERINNERUNG als konzertierte Friedensaktion von jungen, international beheimateten, in den USA lebenden Künstlern mit einer existenziellen Botschaft: Nie wieder Krieg. Als der junge amerikanische Militärgeistliche  Frederick Alexander McDonald (1908-2002) im vom Zweiten Weltkrieg verwüsteten Europa Glasscherben zerstörter Kirchenfenster aufsammelte und mit der Feldpost nachhause schickte, hatte er nur die vage Vorstellung, dass diese Reste europäischer Hochkultur gerettet werden müssten, um sie eines Tages als Zeugen der…

Erfahren Sie mehr »

Sonderausstellung Friedensmuseum Brücke von Remagen

12. März 2017 @ 10:00 - 17:00
Friedensmuseum Brücke von Remagen,
An der Alten Rheinbrücke 1
53424 Remagen am Rhein,
+ Google Karte

Die Brücke von Remagen heute Das Friedensmuseum von Innen       GeschichteDie Eisenbahnbrücke bei Remagen wurde 1912 geplant und von 1916 bis 1918 im Ersten Weltkrieg gebaut, um Truppen an die Westfront zu bringen.  Kaiser Wilhelm II. gab ihr den Namen „Ludendorffbrücke“ zu Ehren des Generalquartiermeisters des Heeres Erich Ludendorff.  Im November 1918 diente sie dem Rückzug des deutschen Heeres und dem Einmarsch der amerikanischen Besatzungstruppen.  Erst 1919 fertig gestellt, wurde die Brücke in den beiden folgenden Jahrzehnten kaum genutzt.1944/45 erlebte Remagen als…

Erfahren Sie mehr »

„Spionage-Führungen“ für Eltern und Kinder

12. März 2017 @ 11:00 - 13:00
Dokumentationsstätte Regierungsbunker,
Am Silberberg 0
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474
+ Google Karte

Spionage Führungen für Eltern und Kinder während der Ahrweiler FreiheitswochenIm Rahmen der Ahrweiler Freiheitswochen finden am Sonntag, 12. März 2017 und  am Sonntag 19. März 2017 jeweils um 11.00 Uhr und um 13.00 Uhr Spionage Führungen für Eltern und Kinder, ab sechs Jahre, statt. Auf ihrem Gang durch den ehemaligen Regierungsbunker lernen die Besucher die spannende Unterwelt aus der Zeit des Kalten Krieges kennen. An verschiedenen Stationen absolvieren die Kinder eine Agentenausbildung, lösen einen aufregenden Spionagefall im Regierungsbunker und erhalten…

Erfahren Sie mehr »
8,00€

Führung für Einzelbesucher in der Dokumentationsstätte Regierungsbunker

12. März 2017 @ 11:00 - 15:00
Dokumentationsstätte Regierungsbunker,
Am Silberberg 0
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474
+ Google Karte

Die Dokumentationsstätte Regierungsbunker öffnet für Einzelbesucher-Führungen am 11./12. März und 18./19. März jeweils um 11:00/12:00/13:00 Uhr. Die Dauer beträgt zwei Stunden.Eine Anmeldung ist Voraussetzung zur Teilnahme: Anmeldung per Telefon: 02641.9117053 oder per E-Mail: Heike Hollunder hollunder@dokumentationsstaette-regierungsbunker.eu 

Erfahren Sie mehr »

Vernissage Are Künstlergilde e.V. „Freiheit und Toleranz“

12. März 2017 @ 14:00 - 17:00
Ehemalige Synagoge Ahrweiler,
Altenbaustraße 12
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474 Deutschland
+ Google Karte

Are Künstlergilde e.V.Weitere Informationen folgen in Kürze.

Erfahren Sie mehr »

Lesung mit Musik der Wortwerker der LiterAHRischen Gesellschaft Bad Neuenahr e.V.

12. März 2017 @ 16:00 - 17:30
Augustinum Bad Neuenahr,
Am Schwanenteich 1
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474
+ Google Karte

Die Wortwerker der LiterAHRischen Gesellschaft  Bad Neuenahr e.VLesung mit Musik „Vogel, Wind, Gedanke sein: - frei -"die Autoren: Christa Schyboll, Rosel Lieverscheidt, Ulrike Paulick, Ulrike Filitz, Beate Unger, Helmut Schmelmer.Musikbegleitung: Herr LieverscheidtModeration: Anneliese Boaro  

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Sonderausstellung „Remembered Light – Glass Fragments from World War II“

13. März 2017 @ 9:00 - 19:00
Ringhotel Haus Oberwinter,
Am Unkelstein 1a
Remagen, 53424 Deutschland
+ Google Karte

GLASFRAGMENTE AUS DEM ZWEITEN WELTKRIEG Zusammengeführt in der Wander-Ausstellung REMEMBERED LIGHT – LICHT DER ERINNERUNG als konzertierte Friedensaktion von jungen, international beheimateten, in den USA lebenden Künstlern mit einer existenziellen Botschaft: Nie wieder Krieg. Als der junge amerikanische Militärgeistliche  Frederick Alexander McDonald (1908-2002) im vom Zweiten Weltkrieg verwüsteten Europa Glasscherben zerstörter Kirchenfenster aufsammelte und mit der Feldpost nachhause schickte, hatte er nur die vage Vorstellung, dass diese Reste europäischer Hochkultur gerettet werden müssten, um sie eines Tages als Zeugen der…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellungen Friedensmuseum Brücke von Remagen

13. März 2017 @ 10:00 - 17:00
Friedensmuseum Brücke von Remagen,
An der Alten Rheinbrücke 1
53424 Remagen am Rhein,
+ Google Karte

Das Friedensmuseum von Innen Die Brücke von Remagen heute        GeschichteDie Eisenbahnbrücke bei Remagen wurde 1912 geplant und von 1916 bis 1918 im Ersten Weltkrieg gebaut, um Truppen an die Westfront zu bringen.  Kaiser Wilhelm II. gab ihr den Namen „Ludendorffbrücke“ zu Ehren des Generalquartiermeisters des Heeres Erich Ludendorff.  Im November 1918 diente sie dem Rückzug des deutschen Heeres und dem Einmarsch der amerikanischen Besatzungstruppen.  Erst 1919 fertig gestellt, wurde die Brücke in den beiden folgenden Jahrzehnten kaum genutzt.1944/45 erlebte Remagen als…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung der Are Künstlergilde e.V. „Freiheit und Toleranz“

13. März 2017 @ 14:00 - 17:00
Ehemalige Synagoge Ahrweiler,
Altenbaustraße 12
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474 Deutschland
+ Google Karte

Are Künstlergilde e.V.Weitere Informationen folgen in Kürze.

Erfahren Sie mehr »

Buchlesung

13. März 2017 @ 17:00 - 19:00
Ehemalige Synagoge Ahrweiler,
Altenbaustraße 12
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474 Deutschland
+ Google Karte

Ehemalige Synagoge AhrweilerWeitere Informationen folgen in Kürze.

Erfahren Sie mehr »

Vortrag / Diskussion: Flucht und Migration im Zeitalter der Globalisierung mit Prof. Dr. Thomas Jäger und Generalleutnant a.D. Kersten Lahl

13. März 2017 @ 19:30 - 21:30
Rathaussaal Bad Neuenahr-Ahrweiler,
Hauptstraße 112
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474 Deutschland
+ Google Karte

Vortrag: „Freiheit und Internationale Sicherheit“ aus dem Jahr 2016 von Generalleutnant a.D. Kersten Lahl / Foto: R. WehnesWeitere Informationen folgen in Kürze.

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Sonderausstellung „Remembered Light – Glass Fragments from World War II“

14. März 2017 @ 9:00 - 19:00
Ringhotel Haus Oberwinter,
Am Unkelstein 1a
Remagen, 53424 Deutschland
+ Google Karte

GLASFRAGMENTE AUS DEM ZWEITEN WELTKRIEG Zusammengeführt in der Wander-Ausstellung REMEMBERED LIGHT – LICHT DER ERINNERUNG als konzertierte Friedensaktion von jungen, international beheimateten, in den USA lebenden Künstlern mit einer existenziellen Botschaft: Nie wieder Krieg. Als der junge amerikanische Militärgeistliche  Frederick Alexander McDonald (1908-2002) im vom Zweiten Weltkrieg verwüsteten Europa Glasscherben zerstörter Kirchenfenster aufsammelte und mit der Feldpost nachhause schickte, hatte er nur die vage Vorstellung, dass diese Reste europäischer Hochkultur gerettet werden müssten, um sie eines Tages als Zeugen der…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellungen Friedensmuseum Brücke von Remagen

14. März 2017 @ 10:00 - 17:00
Friedensmuseum Brücke von Remagen,
An der Alten Rheinbrücke 1
53424 Remagen am Rhein,
+ Google Karte

Die Brücke von Remagen heute Das Friedensmuseum von Innen       GeschichteDie Eisenbahnbrücke bei Remagen wurde 1912 geplant und von 1916 bis 1918 im Ersten Weltkrieg gebaut, um Truppen an die Westfront zu bringen.  Kaiser Wilhelm II. gab ihr den Namen „Ludendorffbrücke“ zu Ehren des Generalquartiermeisters des Heeres Erich Ludendorff.  Im November 1918 diente sie dem Rückzug des deutschen Heeres und dem Einmarsch der amerikanischen Besatzungstruppen.  Erst 1919 fertig gestellt, wurde die Brücke in den beiden folgenden Jahrzehnten kaum genutzt.1944/45 erlebte Remagen als…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung der Are Künstlergilde e.V. „Freiheit und Toleranz“

14. März 2017 @ 14:00 - 17:00
Ehemalige Synagoge Ahrweiler,
Altenbaustraße 12
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474 Deutschland
+ Google Karte

Are Künstlergilde e.V.Weitere Informationen folgen in Kürze.

Erfahren Sie mehr »

Podiumsdiskussion: Reformation – 500 Jahre Martin Luther

14. März 2017 @ 20:00 - 22:00
Kloster Maria Laach,
Benediktinerabtei Maria Laach
Maria Laach, 56653
+ Google Karte

Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann Landesbischof Dr. Markus Dröge         Referenten: Dr. Karl-Heinz Wiesemann Bischof von Speyer und Dr. Elisabeth Dieckmann Geschäftsführerin der Ökumenischen Centrale der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen  (ACK);  Dr. Markus Dröge Landesbischof Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz und Wolfgang Thielmann Theologe, Buchautor und JournalistModeration: Dr. Ebba Hagenberg-Miliu Germanistin, Buchautorin und freie JournalistinWeitere Informationen folgen in Kürze.  

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Sonderausstellung „Remembered Light – Glass Fragments from World War II“

15. März 2017 @ 9:00 - 19:00
Ringhotel Haus Oberwinter,
Am Unkelstein 1a
Remagen, 53424 Deutschland
+ Google Karte

GLASFRAGMENTE AUS DEM ZWEITEN WELTKRIEG Zusammengeführt in der Wander-Ausstellung REMEMBERED LIGHT – LICHT DER ERINNERUNG als konzertierte Friedensaktion von jungen, international beheimateten, in den USA lebenden Künstlern mit einer existenziellen Botschaft: Nie wieder Krieg. Als der junge amerikanische Militärgeistliche  Frederick Alexander McDonald (1908-2002) im vom Zweiten Weltkrieg verwüsteten Europa Glasscherben zerstörter Kirchenfenster aufsammelte und mit der Feldpost nachhause schickte, hatte er nur die vage Vorstellung, dass diese Reste europäischer Hochkultur gerettet werden müssten, um sie eines Tages als Zeugen der…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellungen Friedensmuseum Brücke von Remagen

15. März 2017 @ 10:00 - 17:00
Friedensmuseum Brücke von Remagen,
An der Alten Rheinbrücke 1
53424 Remagen am Rhein,
+ Google Karte

Das Friedensmuseum von Innen Die Brücke von Remagen heute       GeschichteDie Eisenbahnbrücke bei Remagen wurde 1912 geplant und von 1916 bis 1918 im Ersten Weltkrieg gebaut, um Truppen an die Westfront zu bringen.  Kaiser Wilhelm II. gab ihr den Namen „Ludendorffbrücke“ zu Ehren des Generalquartiermeisters des Heeres Erich Ludendorff.  Im November 1918 diente sie dem Rückzug des deutschen Heeres und dem Einmarsch der amerikanischen Besatzungstruppen.  Erst 1919 fertig gestellt, wurde die Brücke in den beiden folgenden Jahrzehnten kaum genutzt.1944/45 erlebte Remagen als…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung der Are Künstlergilde e.V. Freiheit und Toleranz“

15. März 2017 @ 14:00 - 17:00
Ehemalige Synagoge Ahrweiler,
Altenbaustraße 12
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474 Deutschland
+ Google Karte

Are Künstlergilde e.V.Weitere Informationen folgen in Kürze.

Erfahren Sie mehr »

Dr. Manfred Lütz: „Wie Sie unvermeidlich glücklich werden“

15. März 2017 @ 19:30 - 21:30
Konzerthalle,
Kurpark
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474 Deutschland
+ Google Karte

Dr. Manfred LützKabarett-Programm zum Lütz-Bestseller "Wie Sie unvermeidlich glücklich werden" mit dem  Arzt, Theologe und Schriftsteller Dr. Manfred Lütz.Weitere Informationen folgen in Kürze.

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Sonderausstellung „Remembered Light – Glass Fragments from World War II“

16. März 2017 @ 9:00 - 19:00
Ringhotel Haus Oberwinter,
Am Unkelstein 1a
Remagen, 53424 Deutschland
+ Google Karte

GLASFRAGMENTE AUS DEM ZWEITEN WELTKRIEG Zusammengeführt in der Wander-Ausstellung REMEMBERED LIGHT – LICHT DER ERINNERUNG als konzertierte Friedensaktion von jungen, international beheimateten, in den USA lebenden Künstlern mit einer existenziellen Botschaft: Nie wieder Krieg. Als der junge amerikanische Militärgeistliche  Frederick Alexander McDonald (1908-2002) im vom Zweiten Weltkrieg verwüsteten Europa Glasscherben zerstörter Kirchenfenster aufsammelte und mit der Feldpost nachhause schickte, hatte er nur die vage Vorstellung, dass diese Reste europäischer Hochkultur gerettet werden müssten, um sie eines Tages als Zeugen der…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellungen Friedensmuseum Brücke von Remagen

16. März 2017 @ 10:00 - 17:00
Friedensmuseum Brücke von Remagen,
An der Alten Rheinbrücke 1
53424 Remagen am Rhein,
+ Google Karte

Das Friedensmuseum von Innen Die Brücke von Remagen heute       GeschichteDie Eisenbahnbrücke bei Remagen wurde 1912 geplant und von 1916 bis 1918 im Ersten Weltkrieg gebaut, um Truppen an die Westfront zu bringen.  Kaiser Wilhelm II. gab ihr den Namen „Ludendorffbrücke“ zu Ehren des Generalquartiermeisters des Heeres Erich Ludendorff.  Im November 1918 diente sie dem Rückzug des deutschen Heeres und dem Einmarsch der amerikanischen Besatzungstruppen.  Erst 1919 fertig gestellt, wurde die Brücke in den beiden folgenden Jahrzehnten kaum genutzt.1944/45 erlebte Remagen als…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung der Are Künstlergilde e.V. „Freiheit und Toleranz“

16. März 2017 @ 14:00 - 17:00
Ehemalige Synagoge Ahrweiler,
Altenbaustraße 12
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474 Deutschland
+ Google Karte

Are Künstlergilde e.V.Weitere Informationen folgen in Kürze.

Erfahren Sie mehr »

Klangschalenerlebnis mit dem Künstler Friedhelm Pankowski in Zusammenarbeit mit dem Flüchtlingsnetzwerk Bad Neuenahr-Ahrweiler

16. März 2017 @ 16:00 - 18:00
Martin-Luther-Kirche,
Kurgartenbrücke
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler,
+ Google Karte

Künstler Friedhelm Pankowski präsentiert den Freiheiter-Preis / Foto: Thomas SchlegelWeitere Informationen folgen in Kürze.

Erfahren Sie mehr »

Vortrag / Diskussion: „Wird der Klimawandel die Demokratie übertrumpfen?“ mit Prof. Dr. Nico Stehr

16. März 2017 @ 19:30 - 21:30
Rathaussaal Bad Neuenahr-Ahrweiler,
Hauptstraße 112
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474 Deutschland
+ Google Karte

Prof. Nico StehrWeitere Informationen folgen in Kürze.

Erfahren Sie mehr »

Vortrag/Diskussion: „Freiheit und Stadt am Beispiel der Stadt Sinzig“ mit Stephan Pauly

16. März 2017 @ 20:00 - 21:30
Schloss Sinzig,
Barbarossastraße 35
Sinzig, 53489
+ Google Karte

Weitere Informationen folgen in Kürze. Der Veranstaltungsbeginn steht noch nicht fest. Schloss Sinzig 

Erfahren Sie mehr »

Klangschalenerlebnis mit dem Künstler Friedhelm Pankowski und Schulklassen

17. März 2017 @ 9:00 - 13:00
Martin-Luther-Kirche,
Kurgartenbrücke
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler,
+ Google Karte

Künstler Friedhelm Pankowski präsentiert den Freiheiter-Preis / Foto: Thomas Schlegel Flüchtlingsnetzwerk Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V.Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen in Kürze.

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Sonderausstellung „Remembered Light – Glass Fragments from World War II“

17. März 2017 @ 9:00 - 19:00
Ringhotel Haus Oberwinter,
Am Unkelstein 1a
Remagen, 53424 Deutschland
+ Google Karte

GLASFRAGMENTE AUS DEM ZWEITEN WELTKRIEG Zusammengeführt in der Wander-Ausstellung REMEMBERED LIGHT – LICHT DER ERINNERUNG als konzertierte Friedensaktion von jungen, international beheimateten, in den USA lebenden Künstlern mit einer existenziellen Botschaft: Nie wieder Krieg. Als der junge amerikanische Militärgeistliche  Frederick Alexander McDonald (1908-2002) im vom Zweiten Weltkrieg verwüsteten Europa Glasscherben zerstörter Kirchenfenster aufsammelte und mit der Feldpost nachhause schickte, hatte er nur die vage Vorstellung, dass diese Reste europäischer Hochkultur gerettet werden müssten, um sie eines Tages als Zeugen der…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellungen Friedensmuseum Brücke von Remagen

17. März 2017 @ 10:00 - 17:00
Friedensmuseum Brücke von Remagen,
An der Alten Rheinbrücke 1
53424 Remagen am Rhein,
+ Google Karte

Das Friedensmuseum von Innen Die Brücke von Remagen heute       GeschichteDie Eisenbahnbrücke bei Remagen wurde 1912 geplant und von 1916 bis 1918 im Ersten Weltkrieg gebaut, um Truppen an die Westfront zu bringen.  Kaiser Wilhelm II. gab ihr den Namen „Ludendorffbrücke“ zu Ehren des Generalquartiermeisters des Heeres Erich Ludendorff.  Im November 1918 diente sie dem Rückzug des deutschen Heeres und dem Einmarsch der amerikanischen Besatzungstruppen.  Erst 1919 fertig gestellt, wurde die Brücke in den beiden folgenden Jahrzehnten kaum genutzt.1944/45 erlebte Remagen als…

Erfahren Sie mehr »

Schirmherr trifft Schüler

17. März 2017 @ 11:00 - 12:30

Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Töpfer / Bild: Herr SchulzendorffWeitere Informationen folgen in Kürze.

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung der Are Künstlergilde e.V. „Freiheit und Toleranz“

17. März 2017 @ 14:00 - 17:00
Ehemalige Synagoge Ahrweiler,
Altenbaustraße 12
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474 Deutschland
+ Google Karte

Are Künstlergilde e.V.Weitere Informationen folgen in Kürze.

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

„Mit dem Heißluftballon in die Freiheit“ mit Günter Wetzel

17. März 2017 @ 18:30 - 20:30
Dokumentationsstätte Regierungsbunker,
Am Silberberg 0
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474
+ Google Karte

Die spektakuläre Ballonflucht aus der DDR - Mit dem Heißluftballon in die FreiheitVortrag in der Dokumentationsstätte RegierungsbunkerIn der Nacht vom 16. September 1979 gelang zwei Familien aus Thüringen etwas bis dahin Einmaliges: sie flüchten mit einem selbstgebauten Heißluftballon in die Freiheit. Nach jahrelanger Planung und einem Fehlversuch drei Monate zuvor, hebt der Ballon um 2:32 Uhr im nächtlichen Heinersdorf ab. Auf einer kleinen Plattform kauern acht Menschen, vier Erwachsene und vier Kinder, die Familien Wetzel und Strelzyk, nicht wissend, wohin…

Erfahren Sie mehr »

Podiumsdiskussion: „Reform der Gesellschaft – Zeit für Veränderungen?“

17. März 2017 @ 19:30 - 21:00
Konzerthalle,
Kurpark
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474 Deutschland
+ Google Karte

Referenten: Schirmherr und der Freiheiter-Preisträger der 2. Ahrweiler Freiheitswochen Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Töpfer / Bild: Herr Schulzendorff Karl Kardinal Lehmann / Foto: Bistum Trier            Referenden: Karl Kardinal Lehmann em. Bischof von Mainz und Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Töpfer ehemaliger Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit und ehemaliger Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP)Moderation: Dr. Ebba Hagenberg-Miliu Germanistin, Buchautorin und freie Journalistin  Weitere Informationen folgen in Kürze.

Erfahren Sie mehr »
Eintritt frei

Sonderausstellung „Remembered Light – Glass Fragments from World War II“

18. März 2017 @ 9:00 - 19:00
Ringhotel Haus Oberwinter,
Am Unkelstein 1a
Remagen, 53424 Deutschland
+ Google Karte

GLASFRAGMENTE AUS DEM ZWEITEN WELTKRIEG Zusammengeführt in der Wander-Ausstellung REMEMBERED LIGHT – LICHT DER ERINNERUNG als konzertierte Friedensaktion von jungen, international beheimateten, in den USA lebenden Künstlern mit einer existenziellen Botschaft: Nie wieder Krieg. Als der junge amerikanische Militärgeistliche  Frederick Alexander McDonald (1908-2002) im vom Zweiten Weltkrieg verwüsteten Europa Glasscherben zerstörter Kirchenfenster aufsammelte und mit der Feldpost nachhause schickte, hatte er nur die vage Vorstellung, dass diese Reste europäischer Hochkultur gerettet werden müssten, um sie eines Tages als Zeugen der…

Erfahren Sie mehr »

Ausstellungen Friedensmuseum Brücke von Remagen

18. März 2017 @ 10:00 - 17:00
Friedensmuseum Brücke von Remagen,
An der Alten Rheinbrücke 1
53424 Remagen am Rhein,
+ Google Karte

Die Brücke von Remagen heute Das Friedensmuseum von Innen       GeschichteDie Eisenbahnbrücke bei Remagen wurde 1912 geplant und von 1916 bis 1918 im Ersten Weltkrieg gebaut, um Truppen an die Westfront zu bringen.  Kaiser Wilhelm II. gab ihr den Namen „Ludendorffbrücke“ zu Ehren des Generalquartiermeisters des Heeres Erich Ludendorff.  Im November 1918 diente sie dem Rückzug des deutschen Heeres und dem Einmarsch der amerikanischen Besatzungstruppen.  Erst 1919 fertig gestellt, wurde die Brücke in den beiden folgenden Jahrzehnten kaum genutzt.1944/45 erlebte Remagen als…

Erfahren Sie mehr »

Literarischer und anthropologischer Diskurs zur Flüchtlingsfrage: „WIR UND DIE ANDEREN“

18. März 2017 @ 10:30 - 12:00
Ehemalige Synagoge Ahrweiler,
Altenbaustraße 12
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474 Deutschland
+ Google Karte

Prof. Dr. Manfred Osten Prof. Dr. Georg W. Kreutzberg         UNHCR die Flüchtlingsorganisation der Vereinten Nationen berichtet uns, dass es noch niemals auf der Welt so viele Flüchtlinge gegeben hat wie heute. Bekannt ist auch, es gibt in den aufnahmebereiten Ländern ebenso wie in den verweigernden zwei Positionen, eine der hilfsbereiten Fremdenfreundlichkeit und eine der Fremdenfeindlichkeit. Diese beiden Einstellungen findet man global und zu allen Zeiten, sodass man sich fragen muss ob hier nicht Biologie also angeborene Neigungen zu der einen oder…

Erfahren Sie mehr »
8,00€

Führung für Einzelbesucher in der Dokumentationsstätte Regierungsbunker

18. März 2017 @ 11:00 - 15:00
Dokumentationsstätte Regierungsbunker,
Am Silberberg 0
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474
+ Google Karte

Die Dokumentationsstätte Regierungsbunker öffnet für Einzelbesucher-Führungen am 11./12. März und 18./19. März jeweils um 11:00/12:00/13:00 Uhr. Die Dauer beträgt zwei Stunden.Eine Anmeldung ist Voraussetzung zur Teilnahme: Anmeldung per Telefon: 02641.9117053 oder per E-Mail: Heike Hollunder hollunder@dokumentationsstaette-regierungsbunker.eu 

Erfahren Sie mehr »

Ausstellung der Are Künstlergilde e.V. „Freiheit und Toleranz“

18. März 2017 @ 14:00 - 17:00
Ehemalige Synagoge Ahrweiler,
Altenbaustraße 12
Bad Neuenahr-Ahrweiler, 53474 Deutschland
+ Google Karte

Are Künstlergilde e.V.Weitere Informationen folgen in Kürze.

Erfahren Sie mehr »
+ Export Angezeigte Veranstaltungen